Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.0

Kennen Sie „das“ Rezept für Kartoffelsalat?2 Minuten Lesezeit

| Keine Kommentare

Kartoffelsalat gibt es in so vielen Varianten wie es Familien in Deutschland gibt: Warm, kalt, mit und ohne Mayonnaise, mit und ohne Gewürzgurken, Fleischwurst oder Ei. Wenn es so viele Rezepte allein für Kartoffelsalat gibt, dann verabschieden Sie sich auch von „dem“ Konzept“ für Ihr Zeitmanagement.

(c) Sylvia Nickel | 2nc.de
Die Literatur ist voll von Tipps. Software und haptische Systeme sind in allerlei Varianten verfügbar. Deshalb mein Tipp:

Hier einige Beispiele meiner persönlichen Zeitplanungsfallen:

  • Zu wenig Pufferzeit zwischen zwei Terminen
  • nicht abschalten; unausgeruht in den nächsten Tag starten
  • keine Prioritäten zu Tagesbeginn

Seitdem ich sie positiv formuliert notiert habe falle ich nicht mehr auf mich selbst rein. Das geht so:

  • Nach einem Termin plane ich 30 Minuten zzgl. Reisezeit ein
  • Abends gönne ich mir 90 Minuten für mich: Musizieren, Yoga, …
  • Ich beende meinen Arbeitstag, indem ich mich 15 Minuten der Tagesplanung für den nächsten Tag widme.

Um vier Säulen des Zeitmanagements dreht sich auch dieses Webinar.
Mein Webinarangebot finden Sie übrigens auf edudip.

_____________________________

FragenHilfeHandeln Sie jetzt!

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht

Mehrwert für Dich.

Abonniere den Mehrwert-Boten für kostenfreie E-Books, Tipps & Webinare.

Deine Daten werden nur für diesen Zweck genutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit entfernen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Autor: Sylvia Nickel

Diplom-Ökonomin. Freiberuflich beratend seit 1992 & Inhaberin der >>> Nickel | Business Performance (http://2nc.de/).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.