Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

15. Dezember 2017
von Sylvia Nickel
13 Kommentare

Eisenhower I: Über Dringlichkeit und Wichtigkeit6 Minuten Lesezeit

Über die Wichtigkeit: eine der meist zitierten Heuristiken im Selbstmanagement ist die Eisenhower-Matrix bzw. das Eisenhower-Prinzip. Ihre Entwicklung wird Dwight D. Eisenhower zugeschrieben (was jedoch umstritten ist). Unabhängig davon lässt sich anhand der vier Felder ein vollständiger Ansatz der Selbstführung  herleiten, auch und gerade im neuen Zeitmanagement. Teil I befasst sich mit den Dimensionen der Matrix. Zwei Dimensionen für die Priorität Wie so jeder 4-Feld-Simplizissiums stützt sich auch die Eisenhower-Matrix auf

24. November 2017
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Effektivität, Effizienz & Erfolg – was ist Dein Beitrag?4 Minuten Lesezeit

»The Effective Executive – Effektivität und Handlungsfähigkeit in der Führungsrolle gewinnen« heißt das Buch von Peter Ferdinand Drucker. Es kam bereits 1967 auf den Markt; und es ist heute noch brandaktuell. The Effective Executive ist in deutscher Übersetzung und aktueller Ausgabe erhältlich. Hier meine Gedanken nach der Lektüre (keine Rezension!). Weiterlesen

Flugmodus © Sylvia NiCKEL

18. August 2017
von Sylvia Nickel
6 Kommentare

24/7 ist etwas für Rookies | Über Nomophobie4 Minuten Lesezeit

Mit »24/7« oder »twentyfourseven« sind Verfügbarkeit und Einsatzbereitschaft rund um die Uhr gemeint. Dabei ist dies alles andere als kundenorientiert oder effektiv. Lese in diesem Artikel, wie du die Verfügbarkeitsfalle vermeidest und warum du dies tun solltest. Weiterlesen

Produktivitäts-Booster (c) Sylvia Nickel

21. Juli 2017
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Zeit im Blick: Wann Du eine Zeiterfassung starten solltest4 Minuten Lesezeit

Eine Ressource ist weltweit gleich verteilt: Die Zeit. Damit wir diese effektiv nutzen ist ein eine Zeitkontrolle sinnvoll. Dabei geht es nicht um eine Selbstoptimierung unter der Prämisse, noch mehr in derselben Zeit zu schaffen, sondern um Ent-Schleunigung für Deine beste Leistung. Wann Du Deine Zeit erfassen solltest Zeiterfassung und damit deren Kontrolle ist kein Selbstzweck, sondern soll Dir helfen, Deine Zeitinvestition zu reflektieren und für Dich sinnvoll zu nutzen. Zeiterfassung bietet sich — abgesehen von organisatorischen Verpflichtungen und kaufmännischen Kalkulationsüberlegungen — immer dann an, wenn Du merkst, dass am Ende des Tages  viele Aufgaben übrig bleiben, Du Dich gehetzt fühlst, Du ein Gefühl der Leere verspürst, wenn Du auf den Tag zurück blickst. … Weiterlesen

Smartphone © Sylvia NiCKEL

26. Mai 2017
von Sylvia Nickel
4 Kommentare

time management by smartphone5 Minuten Lesezeit

Mein Smartphone ist Uhr, Taschenrechner, Timer, Stoppuhr, Diktiergerät, Spiegel, Taschenlampe, Fotoapparat, Tracker, Tracer, Navigationsgerät, MP3-Player, Notizbuch, digitaler Assistent, E-Mail-Manager, Terminkalender, Social Media-Zugang, mobiles TV, E-Book-Reader … und telefonieren kann man damit auch 🙂 … aber wie hilft es Dir in deinem im Zeitmanagement? Darum geht es in diesem Artikel. Weiterlesen

Getting nix done © Sylvia Nickel

2. Januar 2014
von Sylvia Nickel
1 Kommentar

WORKSHOP Getting nix done? – Gegen Aufschieberitis & Prokrastination2 Minuten Lesezeit

Wir werden erarbeiten, wie Sie mit einem gut strukturierten Arbeitsplatz den Workflow mit links passieren. Unterstützung erhalten Sie durch den direkten Austausch sowie durch die Arbeitsmaterialien. Weiterlesen

8. Dezember 2012
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

2012 #8: First things first41 Sekunden Lesezeit

Wie viel Zeit widmen Sie Tätigkeiten, die dringen und wichtig sind, wie viel Zeit den unwichtigen und nicht dringenden Aktivitäten? Analysieren Sie Ihr Zeitaufzeichnung aus dieser Woche. Sie können durch Prioritätensetzung die Zeit gewinnen, die Sie bislang den „Müllaufgaben“ (unwichtig & nicht dringend) gewidmet haben. Bei vielen Menschen sind dies bis zu 20 Prozent der Arbeitszeit. Weiterlesen