Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

21. Dezember 2012
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

24 Tage für eine Zeit der Besinnung. Dieser Adventskalender enthält für jeden Tag eine Anregung für effektive Strukturen und effiziente Prozesse – nicht nur am Arbeitsplatz.

#21 | Wintersonnenwende. An diesem kürzesten Tag des Jahres ist die richtige Gelegenheit, über Ziele nachzudenken. Welche sind Ihre „Big Five“? Was treibt Sie an und was werden Sie konkret dafür tun? Formulieren Sie wenige, aber greifbare persönliche Ziele, drei mittelfristige für 2013 und zwei strategische für Jahre 2014 bis 2020. Beschreiben Sie den Zielzustand und legen Sie einen realistischen Termin dafür fest! Smarte Ziele = spezifisch, messbar, attraktiv, realistisch und terminiert.

 

13. Dezember 2012
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

2012 #13: Back to the roots39 Sekunden Lesezeit

Weg mit den Haftnotizen. Probieren Sie es mit einem Notizbuch und streichen Sie die erledigten Dinge einfach durch. Dieses Buch gehört samt der ausgewählten Schreibgeräte am besten in die Utensilientasche, welche Ihnen das Arbeiten an jedem Ort ermöglicht. Weiterlesen

3. Dezember 2012
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

2012 #3: Aufschieberitis-Schweinehund-Zeitfresser-Anamnese38 Sekunden Lesezeit

Aufschieberitis-Schweinehund-Zeitfresser-Anamnese: Führen Sie diese Woche ein Zeittagebuch und analysieren Sie abends die Störfaktoren. Start- und Endzeit sowie Stichwort genügen. Ein gutes Werkszeug ist die TimeSheetApp für Android. Weiterlesen

5. Dezember 2012
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

2012 #5: Noch mal, bitte!35 Sekunden Lesezeit

Wiedervorlage. Wie gewährleisten Sie, keine Aufgabe zu vergessen? Entscheiden Sie sich für ein Medium, in welchem ausschließlich die Aufgaben (≠ Termine!) verwaltet werden: Mobiltelefon, Outlook, Notizbuch, … Stellen Sie die Aufgaben konsequent auf das gewählte Medium um! Weiterlesen

2. Dezember 2012
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

2012 #2: Weniger ist mehr40 Sekunden Lesezeit

Auf den Schreibtisch gehören nur die Dinge, die Sie jetzt benötigten. Alles andere findet seinen Platz im Container oder Schrank. Schaffen Sie Ordnung und entscheiden Sie sich für die passenden Plätze. Beschriften Sie die neuen Orte: Locher, Lineal usw. So fällt es Ihnen leichter, die „neue Ordnung“ umzusetzen. Weiterlesen

4. Dezember 2012
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

2012 #4: 7±236 Sekunden Lesezeit

Welche Kategorien benötigen Sie um alles zu sortieren (virtuell wie real)? Privat, Steuern, Projekt 1, Projekt 2, … Legen Sie eine Struktur mit maximal 7 Ordnern auf der obersten Ebene fest und sortieren Sie Daten und Papiere, denn mehr als 7±2 Dinge merkt sich kein Mensch. Weiterlesen