Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

15. August 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Fleiß: weniger ist Mehrwert3 Minuten Lesezeit

Ausgerecht in der Ausgabe »08/15« befasst sich brandeins mit dem Schwerpunkt Faulheit und damit mit dem Gegenteil von Fleiß. Und nachdem dieser Artikel doch glatt drei Jahre unter den Entwürfen dieses Blogs schlummerte (ein dank an die Aufschieberitis), darf er am 15/08/18 den Blick der Leserschaft entdecken. Während diese für die Karriere heutzutage verpönt ist, zeigt eine rund 90 Jahre alte Heuristik, dass in der Faulheit auch die Gelassenheit steckt, in kritischen Situationen überlegen zu handeln. Weiterlesen

Rituale zum Jahresende © Sylvia NiCKEL

29. Dezember 2017
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Rituale zum Jahreswechsel: magische Karteikarten4 Minuten Lesezeit

Zwischen dem 25.12. und dem 6.1. eines jeden Jahres haben wir die sogenannten Rauhnächte: es ist die Zwischenzeit zwischen den Jahren, die letzten sechs tage und Nächte des alten Jahres sowie die ersten sechs Tage und Nächte des neuen Jahres. Zeit für Rituale und damit für Zielklarheit. Weiterlesen

6. Mai 2013
von Sylvia Nickel
5 Kommentare

Werkzeugkiste: Eisenhower-App2 Minuten Lesezeit

Dwight D. Eisenhower bescherte uns der Legende nach die bekannte Heuristik zur Priorisierung. Demnach sind bei eingehenden Aufgaben die Fragen zu beantworten: Ist dies wichtig? Ist dies dringend? Kann beides verneint werden entsorgen Sie getrost die Aufgabe. Für die übrigen drei Varianten ergeben sich die Standardempfehlungen. Etwas verdutzt nahm ich das große Angebot wahr, mit dem Eisenhower-Prinzip Aufgaben auf dem Smartphone zu verwalten. Denn dringende und wichtige Aufgaben werden ja sofort erledigt. Nicht dringende und nicht wichtige Aufgaben wandern in den Müll. Was bleibt: Das sind Delegationsaufgaben und terminierte Aufgaben. Es geht also um das Taskmanagement. Im Einsatz: My Effectivenesss Habits Die kostenfreie Eisenhower-App ist keine einfache Aufgabenliste, sondern erweist … Weiterlesen

15. Dezember 2017
von Sylvia Nickel
25 Kommentare

Eisenhower I: Über Dringlichkeit und Wichtigkeit6 Minuten Lesezeit

Über die Wichtigkeit: eine der meist zitierten Heuristiken im Selbstmanagement ist die Eisenhower-Matrix bzw. das Eisenhower-Prinzip. Ihre Entwicklung wird Dwight D. Eisenhower zugeschrieben (was jedoch umstritten ist). Unabhängig davon lässt sich anhand der vier Felder ein vollständiger Ansatz der Selbstführung  herleiten, auch und gerade im neuen Zeitmanagement. Teil I befasst sich mit den Dimensionen der Matrix. Weiterlesen

Später © Sylvia NiCKEL

11. Oktober 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Am liebsten entscheide ich später 🙃5 Minuten Lesezeit

Inbox auf, alles anschauen und dir geht der Gedanke durch den Kopf »das mache ich später«. Hättest du dich entschieden, dann hättest du festgelegt, wann oder nach welcher anderen Aufgabe du dich damit befassen willst. Weiterlesen

Machen © Sylvia NiCKEL

2. August 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Alpha-, Beta-, Nie-Release – einfach machen3 Minuten Lesezeit

Manchmal fragt man sich, warum die Dinge nicht fertig werden. Kennst du das? Hier noch überarbeiten, da ein wenig verbessern oder gleich ganz über den Haufen werfen. Es geht um den nächsten Schritt: einfach machen. Weiterlesen

Die perfekte To-Do-Liste © Sylvia NiCKEL

30. März 2018
von Sylvia Nickel
6 Kommentare

5 Tipps für weniger To-do7 Minuten Lesezeit

Wenn in den Aufgaben mehr Zeit steckt als der Tag Stunden hat, dann darf man sich zurecht fragen: »Will ich zuviel?« So identifiziert Stephan List in seinem gleichnamigen Artikel einige Anhaltspunkte für ein Zuviel. Ich kehre die Fragestellung um. Weiterlesen

Kalender als Aufgabenliste? © Sylvia NiCKEL

8. März 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Kalender als To-Do-Liste?4 Minuten Lesezeit

Immer wieder werde ich mit der Frage konfrontiert: warum eine separate To-Do-Liste? Es gibt doch einen Kalender. Hier einige Vor- und Nachteile für beide Methoden. Weiterlesen