Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

15. August 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Fleiß: weniger ist Mehrwert3 Minuten Lesezeit

Ausgerecht in der Ausgabe »08/15« befasst sich brandeins mit dem Schwerpunkt Faulheit und damit mit dem Gegenteil von Fleiß. Und nachdem dieser Artikel doch glatt drei Jahre unter den Entwürfen dieses Blogs schlummerte (ein dank an die Aufschieberitis), darf er am 15/08/18 den Blick der Leserschaft entdecken. Während diese für die Karriere heutzutage verpönt ist, zeigt eine rund 90 Jahre alte Heuristik, dass in der Faulheit auch die Gelassenheit steckt, in kritischen Situationen überlegen zu handeln. Weiterlesen

9. April 2015
von Sylvia Nickel
3 Kommentare

Toolbox |►► NetworkedBlogs4 Minuten Lesezeit

Blogs sind individuelle Zeitungsschnipsel. Beobachtet oder liest man mehrere Blogs stellt sich die Frage, wo deren Links zu verwalten sind und wie man zeitsparend einen Überblick erhält. Ein gutes Werkzeug ist ein Blog- bzw. Newsreader. Webbasiert kostenfrei und funktioniert das Werkzeug Networkedblogs. Weiterlesen

6. November 2016
von Sylvia Nickel
4 Kommentare

Minimalismus im Wertgefüge oder: warum ich Maximalist bin7 Minuten Lesezeit

Seit vier Jahrzehnten beschäftigt mich der Gedanke, alles nur einmal anschaffen zu müssen, wenn die Qualität denn stimmt, und nur das zu besitzen, was man benötigt, denn das eine oder andere kleine Erinnerungsschnipsel in materieller Form kommt sowieso automatisch hinzu. Was ist dran am Minimalismus? Weiterlesen

Smartphone-Pandemie © Sylvia NiCKEL

27. November 2019
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Smartphone-Pandemie?5 Minuten Lesezeit

Nicht die Grippe, sondern die Smartphone-Pandemie droht, so der Psychiater, Hochschullehrer und Autor Manfred Spitzer. Was ist dran an der Erkrankung? Weiterlesen

15. Dezember 2017
von Sylvia Nickel
25 Kommentare

Eisenhower I: Über Dringlichkeit und Wichtigkeit6 Minuten Lesezeit

Über die Wichtigkeit: eine der meist zitierten Heuristiken im Selbstmanagement ist die Eisenhower-Matrix bzw. das Eisenhower-Prinzip. Ihre Entwicklung wird Dwight D. Eisenhower zugeschrieben (was jedoch umstritten ist). Unabhängig davon lässt sich anhand der vier Felder ein vollständiger Ansatz der Selbstführung  herleiten, auch und gerade im neuen Zeitmanagement. Teil I befasst sich mit den Dimensionen der Matrix. Weiterlesen

Später © Sylvia NiCKEL

11. Oktober 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Am liebsten entscheide ich später 🙃5 Minuten Lesezeit

Inbox auf, alles anschauen und dir geht der Gedanke durch den Kopf »das mache ich später«. Hättest du dich entschieden, dann hättest du festgelegt, wann oder nach welcher anderen Aufgabe du dich damit befassen willst. Weiterlesen

21. Juli 2015
von Sylvia Nickel
16 Kommentare

Unterbrechungen: Do not disturb4 Minuten Lesezeit

Kleine Unterbrechungen kosten mehr Produktivität als man denkt. Die Rüstzeiten sind umso größer, je häufiger Du Dich durch Minutenunterbrechungen stören lässt. Forscher der Universität Virginia haben herausgefunden, dass eine 60-Sekunden-Ablenkung ausreicht, um die Konzentration vollends zu torpedieren und das Kurzzeitgedächtnis durcheinander zu bringen. Weiterlesen

Standards © Sylvia NiCKEL

21. September 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

New Work Standards: »Bei uns funktioniert das nicht«6 Minuten Lesezeit

Zum New Work gehört das Definieren eigener Standards. Dies ist notwendig, allein schon, um nicht ständig anderen hinterher laufen zu müssen. In Bezug auf Zeitsteuerung und Arbeitsmethodik höre ich häufiger den Einwand, dies sei nicht möglich. Hier meine Antwort auf diese Befürchtung in der letzten Sprechstunde. Weiterlesen