Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

7 Wege zum achtsamen Jetzt © Sylvia NiCKEL

14. September 2018
von Sylvia Nickel
1 Kommentar

7 Wege für ein bewusstes »Jetzt« im New Work5 Minuten Lesezeit

Bewusst arbeiten heißt auch immer, achtsam im Jetzt zu arbeiten. Und das im hektischen New Work? Ja, das klappt. Hier 7 Tipps für ein bewusstes jetzt im New Work, für mehr Produktivität und damit mehr Zeit für das Wesentliche (was auch immer dies für Dich ist). Weiterlesen

Honoraranpasser © Sylvia NiCKEL

21. Dezember 2015
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Eine Frage monetärer Wertschätzung oder finanzieller Kompensation?2 Minuten Lesezeit

WIIFM – What’s in it for me? – Dies solltest Du Dich vor jedem neuen Auftrag, Projekt oder Arbeitgeber fragen. Es geht um die monetäre Wertschätzung Deiner Kompetenzen, nicht nur um die finanzielle Kompensation, denn letztere wird Dir für Deinen Aufwand gezahlt. Weiterlesen

Digitalkompetenz © Sylvia NiCKEL

26. April 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Digitalkompetenz – alter Wein in neuen Schläuchen?6 Minuten Lesezeit

Digitalkompetenz: ein neues Schlagwort oder Buzzword macht die Runde. Doch was ist dran an der Digitalkompetenz und wie hilft sie im Beruf? Weiterlesen

Mentoring © Sylvia NiCKEL

22. September 2017
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Was Dir Mentoring bringt3 Minuten Lesezeit

Mentoring ist die zielgerichtete und zeitliche befristete — in der Regel ehrenamtliche — Begleitung eines relativ unerfahrenen Menschen durch einen erfahrenen. Damit spart sich der unerfahrene Mentee einige Umwege, da er von den Erfahrungen des anderen profitiert. Der Mentor oder die Mentorin profitiert hingegen vom Perspektivenwechsel und der Netzwerkerweiterung. Weiterlesen

Die Visitenkarte © Sylvia NiCKEL

28. Juni 2014
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Reiche mir Deine Karte und ich sage Dir, wer Du bist (3)3 Minuten Lesezeit

Der Austausch ist ein Ritual zum Beginn einer Begegnung; er kann beiläufig und schnell geschehen oder inszeniert werden. Wie und woher die Visitenkarte herausgeholt wird, wie sie übergeben und wie sie empfangen wird ist ebenso aufschlussreich wie das Ablegen derselben. Wertschätzung im Umgang mit Arbeitsmitteln und im Umgang mit anderen lassen sich hieran ebenso ablesen wie Routine im Netzwerken und das Vorhandensein geeigneter Strukturen. Weiterlesen

pay it forward © Sylvia NiCKEL

23. April 2015
von Sylvia Nickel
1 Kommentar

Pay it forward4 Minuten Lesezeit

Catherine Ryan Hyde legte mit ihrem Roman pay it foward 1999 die Grundlage für eine weltweite Bewegung, den Payitforwardday. Dieses Glücksprinzip funktioniert jedoch nicht nur am letzten Donnerstag im April, sondern generell im Netzwerken. Wie dies funktioniert habe ich hier zusammengefasst. Weiterlesen

Die Visitenkarte © Sylvia NiCKEL

27. Juni 2014
von Sylvia Nickel
1 Kommentar

Reiche mir Deine Karte und ich sage Dir, wer Du bist (2)3 Minuten Lesezeit

Den hauptsächlichen Einsatz findet die Vistenkarte dort, wo die Kontaktdaten ausgetauscht werden: Bei der Vorstellung der eigenen Person. Da sollte die Karte griffbereit sein. Taschen und auch Anzüge bieten Visitenkartenfächer, doch mal ehrlich? Welchen Eindruck erweckt es, wenn eine eventuell angeknickte Karte aus der Innentasche gezückt wird? – Keinen guten.
Sinnvoll ist die Nutzung entsprechender Etuis oder einer Box. Weiterlesen

Die Visitenkarte © Sylvia NiCKEL

26. Juni 2014
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Visitenkarte: Reiche mir Deine Karte und ich sage Dir, wer Du bist (1)4 Minuten Lesezeit

Manchmal achtlos in der Jackentasche aufbewahrt oder im edlen Etui; die Visitenkarte ist trotz Smartphone und Social Communities nicht weg zu denken. Das ist auch gut so, denn die Visitenkarte bietet etwas, das Bits und Bytes nicht haben: Haptik. Allein der Austausch von Visitenkarten spricht Bände über Umgangsformen. Wie also umgehen mt der Visitenkarte? – Zunächst klären wir, woher die Karte stammt. Weiterlesen