Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

»Ihr Smartphone«-App © Sylvia NiCKEL

20. September 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Microsoft »Ihr Smartphone«-App3 Minuten Lesezeit

Einige Apps schleichen sich mit den Software-Updates ein und man muss schon ein gelangweiltes Stündchen haben, um das Notebook nach möglichen neuen Features zu untersuchen. Vor einigen Wochen installierte ich die »Ihr Smartphone«-App unterWindows. Weiterlesen

Google Keep/Notizen

23. August 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Toolbox |►► Google Notizen/Keep – Update 20194 Minuten Lesezeit

Seit 2015 nutze ich Google Notizen oder keep.google.com. Über erste Erfahrungen berichte ich → hier. Seitdem gibt es viele Neuerungen. Was kann und will dieses allseits verfügbare Notiz-App leisten? Weiterlesen

My Lapy Desk

19. Juli 2019
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Im Test: My Lapy Desk3 Minuten Lesezeit

My Lapy Desk erschien mir neulich als harmloses Ad auf Insta. Es ließ mich nicht mehr los und flugs bestellte ich das Ding, das einen Tisch ersetzt, aus einem Schreibtisch ein Stehpult macht »because comfort matters«, wie die Website offeriert. Meine Erfahrungen hier. Weiterlesen

Digital Smile © Sylvia Nickel

21. Juni 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Digital Smile: Emojis in Microsoft Outlook, Windows & Co.3 Minuten Lesezeit

Digital Smile: in der textlastigen Welt der medialen Kommunikation bleibt das Lächeln gerne auf der Strecke. Dabei ist dem Wirkungsmodell der Kommunikation zufolge der Anteil des Inhalts gerade einmal 7%, während Stimmführung bis zu 38% und die Körpersprache zu 55% einen Einfluss haben. Was liegt also näher als den Ausdruck mit einer kleinen Grafik zu unterstreichen? Hier findest du die Wege, wie es geht. Weiterlesen

Produktiv mit dem Google Assistant © Sylvia NiCKEL

17. Mai 2019
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Tooltime |►► Google Assistant4 Minuten Lesezeit

Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2019Der digitale Assistent namens Google Assistant erfordert ein Google-Konto und schon geht es los, auf dem Smartphone oder Tablet, dem Notebook oder via Google Home Lautsprecher – analog zu Amazons Alexa. Was leistet dieser digitale Assistent und was merkt er sich, vielleicht auch ungewollt?