Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

Themen 2019 © Sylvia NiCKEL

30. November 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Deine Themen im nächsten Jahr?5 Minuten Lesezeit

Das Thema Jahresplanung steht spätestens im letzten Quartal auf dem Plan. Doch in der Planung geht es in der Regel um Ergebnisziele. Ist das Ergebnis erreicht, ist das Ziel auch weg. Daher sind Themen häufig die bessere Alternative, vor allem für die wirklich großen Ziele. 

Das Ziel ist im Weg © Sylvia NiCKEL

9. November 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Das Ziel ist im Weg4 Minuten Lesezeit

Gerade im letzten Quartal steht das Thema »Ziel« ganz hoch im Kurs: welche Ziele hast Du für das nächste Jahr? Was willst Du in den einzelnen Lebensbereichen erreichen? Dabei kann solch ein Ziel manchmal genau das Hindernis auf dem Weg zum besseren Selbst sein. Weiterlesen

7 Zeichen für Veränderung © Sylvia NiCKEL

26. Oktober 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Beruf, Job & Co.: 7 Zeichen für eine Veränderung6 Minuten Lesezeit

Alles unterliegt der Veränderung: Deine Einstellungen, Deine körperliche Fitness, Dein Familienstatus, aber auch Dein Job, Deine Kunden und die Arbeitsbedingungen. Selbst, wenn sich an vielen dieser Variablen nichts ändert, so mag es sich nicht mehr richtig anfühlen. Woran Du Zeichen für Veränderung – nicht nur im Beruf – erkennst, darum geht es in diesem Artikel. Weiterlesen

1 Million Minuten © Sylvia NiCKEL

3. August 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Denkzettel: Eine Million Minuten3 Minuten Lesezeit

Auch wenn in dieser Kategorie überwiegend Kurzgeschichten über Zeit, Erfolg und Sinngebung zu finden sind, so reiht sich dieses autobiographische Buch von Wolf Küper wunderbar in diese Denkzettel ein. Daher einige Gedanken zum Buch »Eine Million Minuten. Wie ich meiner Tochter einen Wunsch erfüllte und wir das Glück fanden«. Weiterlesen

Mikromanager © Sylvia NiCKEL

13. April 2018
von Sylvia Nickel
2 Kommentare

Verzettelus Morbitus im Team: erkenne den Mikromanager2 Minuten Lesezeit

Wer sich zu sehr um das Detail kümmert, sich verzettelt, verliert den Blick für’s Ganze. Das sagt man dem Mikromanager nach. Dabei ist der Verzettelus Morbitus nicht nur Führungskräften vorbehalten. Auch im Team fällt es schwer, andere die Entwicklung des eigenen »Babies« zu überlassen. Hier einige Anhaltspunkte für Mikromanagement. Weiterlesen