Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

1 Million Minuten © Sylvia NiCKEL

Denkzettel: Eine Million Minuten3 Minuten Lesezeit

| Keine Kommentare

Auch wenn in dieser Kategorie überwiegend Kurzgeschichten über Zeit, Erfolg und Sinngebung zu finden sind, so reiht sich dieses autobiographische Buch von Wolf Küper wunderbar in diese Denkzettel ein. Daher einige Gedanken zum Buch »Eine Million Minuten. Wie ich meiner Tochter einen Wunsch erfüllte und wir das Glück fanden«.

Tempus fugit? – Zeit ist relativ

Zeit scheint gerade heutzutage unendlich knapp zu sein. Du bist vielleicht auf diese Seite gestoßen, weil zu viele Aufgaben an einem Tag fällig zu sein scheinen. Vielleicht fragst Du Dich auch, wo überhaupt »Dein Leben« bleibt angesichts der Hetze von einem vermeintlich Wichtigen zum anderen Dringlichen. Dann ist dieses Buch die richtige Urlaubs- oder Abendlektüre.

Denn es gebt um eine Entschleunigung der ganz anderen Art. Während die Zeit sprichwörtlich für den Protagonisten zu fliehen scheint, hat seine Tochter dank einer Behinderung unermesslich viel davon. Denn das wunderbare Wesen findet es gut, wenn es langsam voran geht und offenbart durch ihre Fragen eine ganz andere Sicht auf das Leben. Diese andere Sicht auf die Zeit bringt ihren Vater zusehends ins Stutzen. Und als er das Versprechen einlöst, passiert Wunderbares.

1 Million Minuten © Sylvia NiCKEL

Diese hervorragend formulierte Lektüre mit sarkastischen Seitenhieben auf den Unsinn des Daseins in unserer finanzialisierten Welt schafft dreierlei: Schmunzeln, Nachdenken und Entscheiden. Meine Entscheidung heißt einmal mehr:

Denke in Zeit und nicht in Geld

Dies mag das Fazit eines jeden Lesenden sein, der »eine Million Minuten« liest. Was ist Lebenserfolg und worin misst Du ihn? – Es braucht ein neues Zeitgefühl, vor allem für die eigene Lebenszeit. Denn: Deine Zeit ist das, was Du daraus machst.

Ich wünsche Dir viel Zeit und Freunde mit der Lektüre,
Sylvia Nickel
PS.: Weißt Du, wie lange eine Million Minuten sind? 🙂

Referenzen

  • Wolf Küper: Eine Million Minuten. Wie ich meiner Tochter einen Wunsch erfüllte und wir das Glück fanden.  Albrecht Knaus 2016 (gebundene Ausgabe)
  • Wolf Küper: Eine Million Minuten. Wie ich meiner Tochter einen Wunsch erfüllte und wir das Glück fanden. Penguin Books 2018 (Taschenbuch)
  • Wolf Küper: Eine Million Minuten. Wie ich meiner Tochter einen Wunsch erfüllte und wir das Glück fanden. Hörverlag 2016 (Hörbuch)

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(Bewerte als Erster!)
Loading...

Die Serverkasse freut sich: Unterstütze diesen Blog.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Mehrwert für Dich.

Abonniere den Mehrwert-Boten für kostenfreie E-Books, Tipps & Webinare.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Deine Daten werden nur für diesen Zweck genutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit entfernen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Autor: Sylvia Nickel

Diplom-Ökonomin. Freiberuflich beratend seit 1992 & Inhaberin der NiCKEL Business Performance, Oberhausen (http://2nc.de/).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: