fbpx

Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

Die 1-Minuten-Pause für noch mehr Produktivität2 Minuten Lesezeit

| Keine Kommentare

Hektik und Stress prägen viele Arbeitsumgebungen; schnell kommt dann der Gedanke auf »ich benötige eine Pause, aber ich kann es mir zeitlich nicht leisten.«  Unabhängig von können, dürfen, müssen, sollten — und ob der Gebrauch dieser Verben mental förderlich ist — gibt es keine Ausreden, denn für die kürzeste Pause benötigst Du eine Minute.

Ich habe einmal ein Interview mit einem Benediktiner-Mönch gehört; es ging um Lebensfreude und die alltägliche Büroarbeit in der Klosterverwaltung: »Unsere kürzeste Meditation ist die, bevor wir den Telefonhörer abheben, nachdem es geklingelt hat. Wir atmen tief ein und wieder aus und können uns im Anschluss konzentriert dem Telefonat widmen.« Das hat mich sehr fasziniert, so dass ich Fan der Minutenpause wurde. – Minutenmediation wäre noch ein Schritt weiter als hier dargestellt.

Auch die Pomodorotechnik empfiehlt klar strukturierte Arbeits- und Pausenzeiten. Dabei werden fünf Minuten für die Pause vorgeschlagen. Die kürzeste Pause ist meiner Erfahrung nach die Minutenpause, — hier visualisiert und auf 1:40 Min. gestreckt. 🙂

1-Minuten-Pause (c) Sylvia Nickel | 2nc.de

Damit Du in den vollen Entspannungsgenuß kommst, berücksichtige drei Dinge:

  1. Lege Dir vor der Pause die notwendigen Utensilien für den nächsten Arbeitsschritt zurecht;
  2. verlasse physisch den Arbeitsplatz. Stehe auf und strecke Dich, umrunde den Schreibtisch oder verlasse den Raum (falls möglich);
  3. genieße Frischluft, am weit geöffneten Fenster, auf der Terrasse, dem Balkon oder vor der Türe.

Nimm Dir die nächsten vier Wochen vor, bei jeder Pomodoropause etwas Frischluft zu schnappen oder durch Lüften dafür zu sorgen. Dann wird es Gewohnheit werden und Du kommsten in den Genuss der Minutenpause – ohne darüber nachzudenken. Ich wünsche Dir eine entspannte Zeit und be happy @ work.

Viel Spaß beim kleinen Film mit Ausschnitten eines ganz normalen Schreibtischtages,
Sylvia Nickel

[Nachtrag am 27.06.2017: Hier ist eine schöne Übung dazu: https://youtu.be/uE9LGqhfkAo?t=17m54s]

[Nachtrag am 19.07.2017: Hier ist ein schöner Motivator für eine 2-Minuten-Pause. Digital Detox in kleinen Dosen: http://www.2min-off.com/]
~~~
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Mehrwert für Dich.

Abonniere den Mehrwert-Boten für kostenfreie E-Books, Tipps & Webinare.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Deine Daten werden nur für diesen Zweck genutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit entfernen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Autor: Sylvia Nickel

Diplom-Ökonomin. Freiberuflich beratend seit 1992 & Inhaberin der NiCKEL Business Performance, Oberhausen (http://2nc.de/).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: