Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

If nothing goes right © Sylvia NiCKEL

Freitag, der 13. | Was darf heute schief gehen?2 Minuten Lesezeit

| Keine Kommentare

Freitag, der 13. Trotz vielerlei Munkelei glaubt (fast) niemand an diesen Aberglauben, aber reden wir nicht darüber, denn das bringt Unglück. 🙂 Ich lade Dich ein, den Spieß umzudrehen und zu fragen: was darf heute schief gehen?

Energie folgt der Aufmerksamkeit

Dieser neurowissenschaftliche Grundsatz, der schon mit Findung der Quantenphysik bekannt wurde, zeigt sich gerade dann, wenn wir die Bestätigung dafür suchen, dass es nur schief gehen kann. So wird auch die Furcht vor Freitag, dem 13. als Inbegriff für Pech und Schaden, die Paraskavedekatriaphobie, von dieser Aufmerksamkeit genährt. Und wer kennt es nicht? Wenn wir erwarten, dass es schief geht, dann tut es dies auch. Also drehen wir die Frage um:

Was darf denn heute schief gehen?

Schief gehen darf alles, das Deinen Tageserfolg nicht gefährdet. Also all die kleinen Dinge, die uns vielleicht verärgern, aber nichts zum Erfolg oder Misserfolg beitragen. Das Warten an einer Ampel, das Vordrängeln eines Menschen an der Supermarktkasse … all die kleinen Dinge. Ja, und mir darf heute die Kaffeetasse aus der Hand fallen und ich darf mich auch noch dabei gehörig bekleckern. – Schmunzelst Du schon? Ehrlich gesagt grinse ich schon breit, denn es sind genau diese kleinen Dinge, auf die wir uns vor allem an einem solch besonderen Tag konzentrieren, statt auf das Tagesziel. Lass Dich also nicht ablenken durch kleine Missgeschicke oder Ereignisse, auf die Du sowieso keinen Einfluss hast.

If nothing goes right © Sylvia NiCKEL

Übrigens ist der 13. Juli 2018 wirklich ein ganz besonderer, denn erst nach der Maximalspanne von 61 Wochen folgt der nächste und zwar am Freitag, 13. September 2019.

Ich wünsche Dir eine angenehme Zeit,
Sylvia Nickel

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Die Serverkasse freut sich: Unterstütze diesen Blog.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Mehrwert für Dich.

Abonniere den Mehrwert-Boten für kostenfreie E-Books, Tipps & Webinare.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Deine Daten werden nur für diesen Zweck genutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit entfernen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Autor: Sylvia Nickel

Diplom-Ökonomin. Freiberuflich beratend seit 1992 & Inhaberin der NiCKEL Business Performance, Oberhausen (http://2nc.de/).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: