Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

Erntedank © Sylvia NiCKEL

Ich ernte. Danke. Erntedank.2 Minuten Lesezeit

| Keine Kommentare

Das Erntedankfest 2018 findet in Europa heute statt, in den Vereinigten Staaten am 22. November denn er ist mit dem vierten Donnerstag im November verknüpft. Ich lade Dich ein, die nächsten sechseihalb Wochen über Deine Ernte 2018 nachzudenken.

Wer Dank sät wird diesen ernten

Meine Saat in diesem Jahr war vielfältig: da fanden sich Utopien nebst handfester Projekte, viele gute Vorsätze und einige guten Taten. Nun ist Zeit, Bilanz zu ziehen. Was war die Saat und was ernetet ich?

Dieser Sommer war der Hammer, in jeder Beziehung

An nahezu jedem Tag vom 15. April bis zum heutigen Tage sagte ich mir »heute nutze ich dieses tolle Wetter«. Es waren unzählige Tage. Ja, ich ertappe mich dabei, gerade jetzt zu bereuen, kein Tagebuch geführt zu haben. Früher führte ich ein Gartentagebuch. Dies enthielt Datum, Höchst-/Tiefsttemperatur, Saat, Ernte, Sonstige Vorkommnisse. – Irgendwann in dene letzten acht Jahren habe ich es gänzlich eingestellt. Denn mir wurde bewusst, dass nicht das Festhalten von Momenten gilt, sondern das Durchleben derselben.

In diesem heißen und trockenen Sommer reihte sich ein Höhepunkt an den anderen, in Sachen Temperatur, Sonnenstunden usw. – aber auch beruflich und familiär war es ein Sommer der Superlative. Was hatte ich denn gesät?

Erntedank © Sylvia NiCKEL

Erntdedank: das sähte ich

Ich sähte Vertrauen, Motivation und Zuversicht. Ich vertraute auf meine Experimentalergebnisse in Sachen »Terra Preta« im Garten ebenso wie andernorts in beruflichen Projekten. Mich motivierte jedes noch so kleines Gewächserlebnis ebenso wie harte und weiche geschäftliche Fakten. Zurzeit erreiche über 44 tausend Menschen via Twitter (das macht »wow«). Ich sähte:

  • jeden Freitag einen Artikel auf diesem Blog,
  • jeden Monat drei neue Webinarthemen,
  • jeden vierten Mittwoch im Monat eine neue »Karriere nach Maß«,
  • unzählige Tweets in den sozialen Netzwerken,
  • … und in Sachen Lehraufträge viele fabelhafte Stunden mit den Studierenden.

Ernte Dank!

Heute danke ich, was das Jahr bislang brachte. Ich danke den Followern und Teilnehmern, den Kunden und natürlich meinen Impulsgebern, und ich danke Dir, liebe/r Lesende/r <3

Eine schöne Erntedank-Zeit (bis zum 22.11.18)
Sylvia NiCKEL

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Die Serverkasse freut sich: Unterstütze diesen Blog mit einem Betrag Deiner Wahl.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

Mehrwert für Dich.

Abonniere den Mehrwert-Boten für kostenfreie E-Books, Tipps & Webinare.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Deine Daten werden nur für diesen Zweck genutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit entfernen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Autor: Sylvia Nickel

Diplom-Ökonomin. Freiberuflich beratend seit 1992 & Inhaberin der NiCKEL Business Performance, Oberhausen (http://2nc.de/).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: