Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

7 Zeichen für Veränderung © Sylvia NiCKEL

26. Oktober 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Beruf, Job & Co.: 7 Zeichen für eine Veränderung6 Minuten Lesezeit

Alles unterliegt der Veränderung: Deine Einstellungen, Deine körperliche Fitness, Dein Familienstatus, aber auch Dein Job, Deine Kunden und die Arbeitsbedingungen. Selbst, wenn sich an vielen dieser Variablen nichts ändert, so mag es sich nicht mehr richtig anfühlen. Woran Du Zeichen für Veränderung – nicht nur im Beruf – erkennst, darum geht es in diesem Artikel. Weiterlesen

20 Minuten © Sylvia NiCKEL

12. Oktober 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Wenn es nicht weiter geht: nimm Dir 20 Minuten5 Minuten Lesezeit

Etwas amüsiert stoße ich auf einige Artikel bei Leo Babauta, in welchen er eine Zeitspanne propagiert, gegen Prokrastination etwa oder auch für das Strukturieren komplexer Projekte. Die berühmten 20 Minuten, die ich gerne auch für einen kurzen Pomodoro-Abschnitt empfehle. Weiterlesen

N.JOY your life

10. September 2018
von Sylvia Nickel
Keine Kommentare

Am Ende eines langen Tages5 Minuten Lesezeit

Am Ende eines langen Tages: ich setzte mich heute morgen an den Schreibtisch als mir die blöde Idee kommt, die rund 350 Blogartikel nach meinen Wochenarbeitsschwerpunkten zu strukturieren. Es war nicht das erste Mal, dass ich darüber nachdachte. Bloß, früher war ich cleverer und dachte »weniger ist Mehrwert«, denn ich wusste um die endlosen Stunden dieser Fleißarbeit. Weiterlesen

7 Wochen für Deinen Change © Sylvia NiCKEL

8. September 2017
von Sylvia Nickel
7 Kommentare

Wie Du gute Gewohnheiten für noch mehr Produktivität verankerst4 Minuten Lesezeit

Produktivität hat viele Väter und Mütter. Nebst Zielklarheit und einem gesunden Körper gehören gute Gewohnheiten, sogenannte good habits, dazu. Wie du diese Schritt für Schritt etablierst, liest du hier. Weiterlesen

Kleine Schritte © Sylvia NiCKEL

26. Februar 2016
von Sylvia Nickel
1 Kommentar

Die unterschätzte Macht der kleinen Schritte4 Minuten Lesezeit

Du hast es schon zig-Mal probiert: Dich zu verändern. Es klappt nicht. Du fällst in alte Verhaltensmuster zurück. Dies mag am Anspruch liegen: Jetzt, sofort und radikal. Dabei läuft Dein Gehirn Amok, denn ein „nie“, „nicht“ oder „kein“ lässt Dich wunderbar genau dahin zurückfallen, was Du hinter Dir lassen wolltest. Vielleicht es es Dein Anspruch an Dich selbst, der Dir im Weg steht? Mit kleinen, festen Schritten gelangst Du meist schneller ans Ziel als mit großen, holprigen. Weiterlesen