Weniger ist Mehrwert.

Blog | Einfach produktiv & glücklich im Büro 4.1

GoogleAnalytics

Jahreswechsel: Die Rück- und Vorschau, nicht nur dieses Blogs4 Minuten Lesezeit

| Keine Kommentare

Der obligatorische Artikel zum Jahreswechsel befasst sich nicht zahlreichen Hinweisen zur Planung, sondern mit den Highlights 2017 und der Vorschau 2018 für diesen Blog. Er zugleich ein kleiner Wegweiser durch die rund 250 Artikel, die sich hier finden.

Rückschau: Top 10 der beliebtesten Artikel

Laut Google Analytics habt Ihr Euch insbesondere für diese Artikel interessiert:

  1. XING: beruflicher Steckbrief
  2. OUTLOOK: E-Mail-Benachrichtigung deaktivieren
  3. XING-Profil: Portfolio
  4. OUTLOOK: Aufgaben mit Zeitangabe
  5. Toolbox: GOOGLE Keep/Notizen
  6. 4 Tipps, wie To-Do-Listen funktionieren
  7. Eine Frage moderner Wertschätzung oder finanzieller Kompensation
  8. FACEBOOK: beruflich und privat?
  9. Posteingang: 5 Ordner genügen. Echt?!?
  10. Toolbox: Focus@will

Das XING-Thema ist ein Dauerbrenner unter der Leserschaft. Daher habe ich einen Online-Workshop zum Thema XING konzipiert. – Die meisten Besucher lesen übrigens täglich zwischen 10 und 14 Uhr, 25 Prozent davon mit Smartphone oder Tablet … und am längsten verweilten die Leser 2017 auf dem Artikel E-Mail-Inbox: 5 Ordner genügen – echt?!?

Vorschau: Meilensteine 2018

Bislang hat sich ein Publikationstag eingependelt, und zwar Freitags, neun Uhr. Daran möchte ich auch weiter festhalten. Schwerpunkte werden sein:

Sicherlich wird es wieder den einen oder anderen Denkzettel geben, zumal ich in meinen Workshops gerne mit Storytelling arbeite und jene auf diese Weise hier einem größeren Kreis zugänglich machen kann. In den relativ neuen Kategorien gelesen & notiert und gestest & notiert stelle ich Bücher, aber auch Arbeitsmittel vor, und zwar solche, die mich persönlich überzeugt haben.

Außerdem wird es mehr Artikelserien geben. Eine befasst sich beispielsweise in sieben Teilen mit dem Eisenhower-Prinzip als Grundlage eines zeitgemäßen Selbstmanagements. Und nicht zuletzt aufgrund der guten Leserate werde ich mich häufige spontan mit Artikeln auf anderen Blogs und unterschiedlichen Methoden befassen. Kurzum: ich lasse mich am FreUtag messen, Woche für Woche mit einem neuen Artikel. 🙂

Also, schau freitags vorbei oder nimm diesen Blog in Deinen Newsreader auf. Der Mehrwert-Bote informiert ca. acht mal jährlich über Themenschwerpunkte, also nicht zu jedem einzelnen Artikel, denn »weniger ist Mehrwert«, sonst landete ja wöchentlich eine Ausgabe des Mehrwert-Boten in Deinem Postfach 😉

Vorschau: … und Deine Planung 2018?

Natürlich dürfen Tipps für Deine Planung nicht fehlen. Auch hierzu einige Artikel:

Vision Board © Sylvia NiCKELLetzteres als Grobplanungs- und  Motivationsinstrument zugleich ist Teil des Webinars und der Videolektion »Vision Board | Motivation & Fokus«.
Weitere Webinare  von mir findest Du übrigens auf edudip und sofengo. Die Literatur, Vorträge und Videos habe ich hier für Dich zusammengestellt.
Ich wünsche Dir viel Erfolg in Deinem Neuen Jahr 2018,
Sylvia Nickel

Wie gefällt Dir dieser Artikel?

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen)
Loading...

Die Serverkasse freut sich: Unterstütze diesen Blog.

Mehrwert für Dich.

Abonniere den Mehrwert-Boten für kostenfreie E-Books, Tipps & Webinare.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Deine Daten werden nur für diesen Zweck genutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit entfernen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmailby feather

Autor: Sylvia Nickel

Diplom-Ökonomin. Freiberuflich beratend seit 1992 & Inhaberin der NiCKEL Business Performance, Oberhausen (http://2nc.de/).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: